Gerald Reiter

Gerald ist 43 Jahre alt und IPSC Schütze der IPSC Austria Region. Im Jahre 2006 hat Gerald in der Standard Division mit dem IPSC Schießsport begonnen. Nach zwei Jahren wechselte er in die Production Division, die er bis zum Jahr 2012 erfolgreich bestritt. Als Production Schütze konnte er zahlreiche Presidents Medals (in Österreich, Deutschland und Kanada) gewinnen.

Im Juni 2012 nahm er an seinem ersten internationalen Match in der Revolver Division teil. Die Extreme Euro Open 2012 sollte für ihn ein internationaler Vergleich, im Hinblick auf die European Handgun Championship 2013, werden. Auf Anhieb gelang es ihm, im international sehr stark besetzten Teilnehmerfeld den 2. Platz zu erringen. Im Anschluss an die EEO 2012 begann er intensiv mit dem Revolver Training. Bereits im Herbst 2012 konnte er in Deutschland sein erstes Level 3 Match in der Revolver Division gewinnen. Von diesem Zeitpunkt an hat er seinen Schwerpunkt auf das Revolver Schießen gelegt, um sich für die EHC 2013 vorzubereiten. Als Krönung im Jahr 2013 wurde er bei der EHC Sieger in der Revolver Division und European Handgun Champion. Mit dem Österreichischen Revolver Nationalteam errang er den 2. Platz im Teamwettbewerb.