RS12 und RS20 für Schrotpatronen

Liebe Schützenfreunde

Wir von Reload Swiss werden immer mal wieder nach Ladungen für Schrotpatronen gefragt. Mit unseren Erfahrungen unterstützen wir Euch gerne im Bereich Büchsenpatronen und Pistole/Revolver. Im Bereich der Schrotpatronen geht uns aber etwas die Erfahrung ab und auch eine Simulationsmöglichkeit haben wir nicht zur Verfügung. Entsprechend antworten wir dann jeweils etwas ausweichend, dass RS12 bis und mit RS24 geeignet sein könnten.

Ein Kunde von uns hat sich von dieser Antwort nicht abschrecken lassen und zwei tolle Rezepte ausgearbeitet. Die beiden Patronen wurden sogar von der DEVA bezüglich Druck gemessen. Beide Druckergebnisse liegen klar innerhalb des Drucklimits. Gerne teilen der Kunde und wir von Reload Swiss diese Angaben mit Euch.

Kaliber12/70
HülseFiocchi 12/70 T2 Plastic
Pulver1,82g Reload Swiss RS12
ZünderFiocchi 616 (high power)
SchrotbecherBaschieri&Pellagri Z2M-H21
Vorlage32g Bleischrot 2,7mm
Crimp8er Sterncrimp
V3 mittel390m/s
Max Gasdruck429 bar

Bemerkenswert waren auch die sehr tiefen Standardabweichungen von nur 2.1m/s bzw. 14.3 bar bei 5 gemessenen Schüssen. Diese Rezeptur kann gemäss dem Ersteller für BDS-Fallplattenschiessen und die Jagd genutzt werden. Rezeptur zwei wird ausschliesslich jagdlich empfohlen:

Kaliber12/70
HülseFiocchi 12/70 T2 Plastic
Pulver2,15g Reload Swiss RS20
ZünderFiocchi 616 (high power)
SchrotbecherBaschieri&Pellagri Z2M-H15 + Kaliber20 Korkscheibe 3,2mm innen in den Becher unter das Schrot
Vorlage36g Bleischrot vernickelt 2,9mm
Crimp6er Sterncrimp
V3 mittel378m/s
Max Gasdruck505 bar

Wir bedanken uns beim Ersteller für den Mut, die Überzeugung und die Akribie herzlich. Der ganzen Schützenfamilie wünschen wir viel Erfolg und Freude mit den beiden interessanten Rezepturen.

Dominik Antenen