Fortsetzung zum Artikel RS12 und RS20 für Schrotpatronen

Liebe Reload Swiss RS Familie,

vor einiger Zeit haben wir ein paar Informationen zum Thema Schrotpatronen publiziert. In der Zwischenzeit hat unser Informant weiter gearbeitet und uns freundlicherweise ergänzende Informationen zukommen lassen. Gerne geben wir diese Erkenntnisse an andere Wiederlader weiter.

Kaliber 12/70
Rezeptur mit RS12Rezeptur mit RS20
HülseFiocchi 12/70 T2 PlasticFiocchi 12/70 T2 Plastic
ZünderFiocchi 616 (high power)Fiocchi 616 (high power)
PulverRS12RS20
Ladung1.88g (29.0gr)2.20g (33.95gr)
SchrotbecherB&P Z2M-h21B&P Z2M-h15
Korkscheibe--Kal. 20 3.2mm
Schrot32g Blei (2.7mm)36g Blei (2.9mm)
Crimp8er Sterncrimp6er Sterncrimp
V3 aus 74cm Lauf Ca. 407m/s388m/s
Pmax EinschätzungCa. 520barCa. 580bar
Kaliber 12/76
Rezeptur mit RS20
HülseFiocchi 12/76 T4-M Plastic
ZünderFiocchi 616 (high power)
PulverRS20
Ladung2.38g (36.7gr)
SchrotbecherB&P Z2M-h21
Korkscheibe--
Schrot36g Blei (3.1mm)
Crimp6er Sterncrimp
V3 aus 74cm Lauf 404m/s
Pmax EinschätzungCa. 580bar

RS24 wurde in Kombination mit Bleischrotladungen ebenfalls getestet, erschien aber weniger geeignet. Mit härteren Schroten wurde aber auch mit RS24 eine gute Rezeptur gefunden.

Kaliber 12/76
Rezeptur mit RS24
HülseFiocchi 12/76 T4-M Plastic
ZünderFiocchi 616 (high power)
PulverRS24
Ladung2.33g (36.0gr)
SchrotbecherGualandi TUBO48
Korkscheibe2x Kal. 20 3.2mm
Schrot38.98g Kupfer (2.8-3.5mm)
Crimp6er Sterncrimp
V3 aus 74cm Lauf 386m/s
Pmax EinschätzungCa. 900bar

Der Gualandi Schrotbecher wird mit einem Messer kreuzweise 66 – 100% der Schrothöhe geschlitzt. Dadurch wird gewährleistet, dass sich die Schrotgarbe gleichmäßig verteilt. Spezifikation Kupferschrot: Härte kleiner Vickers 50 HV/1. Geschossen wurde in diesem Fall mit einem ½ Choke. Es wird aufgrund der Härte der Geschosse empfohlen, einen für Stahlschrot geeigneten Choke zu verwenden.

Wir hoffen diese Angaben helfen und inspirieren Euch bei den eigenen Ausarbeitungen. Wir wünschen gut Schuss, viel Vergnügen und stets viel Erfolg mit unseren Pulvern.

Herzliche Grüße

Dominik Antenen